Kurzfragebogen zu Problemen beim Computergebrauch (KPC) © Jörg Petry

Möchten Sie wissen, ob Ihr Umgang mit dem Smartphone und/oder Computer noch im grünen Bereich liegt oder sich schon außerhalb eines „normalen“ Nutzungsumfanges bewegt?

Dann testen Sie sich selbst – mit dem hier für Sie verfügbaren Kurzfragebogen (KPC). Die 20 Fragen sind klar und einfach formuliert. Zudem wurden sie wissenschaftlich auf ihre Sachlichkeit, Genauigkeit und Gültigkeit geprüft. Dazu liegen Vergleichswerte aus einer normalen Bevölkerungsstichprobe (Sobottka et al., 2016) und von Suchtpatienten und psychosomatischen Patienten vor (Schwarz et al., 2013 / Literatur).

Stellen Sie somit auf unkomplizierte Weise fest, ob sich Ihr Umgang mit dem Computer und Internet noch im normalen Bereich befindet und der Ausbildung, dem Beruf und der Freizeitgestaltung dient oder ob es schon zu Nachteilen in verschiedenen Lebensbereichen gekommen ist.

Das unmittelbar für Sie ersichtliche Ergebnis lässt sich in die drei Bereiche normal (grün), problematisch (gelb) und krankhaft (rot) einteilen. Bitte beachten Sie, dass dieser Test kein Verfahren zur Stellung einer Diagnose ist. Der Test dient lediglich dazu, Ihnen ein klareres Bild zu geben und Sie eventuell zum Nachdenken zu veranlassen.

Der Test ist frühestens ab dem 16. Lebensjahr aussagekräftig. Bei einem Befund im gelben oder roten Bereich sollten Sie sich mit der Ampel noch mehr Klarheit über Ihren Umgang mit dem Smartphone und/oder Computer verschaffen und evtl. eine fachliche Hilfe suchen.


Sobottka, B.; Feindel, H.; Meinke, A.; Vogelgesang, M. & Fischer, T. (2016). Überprüfung und Entwicklung von Messinstrumenten zum Screening und der Verlaufsbeurteilung des Pathologischen PC-/Internet-Gebrauchs. Lübstorf und Neunkirchen: Abschlussbericht zum Forschungsprojekt der DRV-Bund.

Beratungs-Hotline 01801-244-222 (Festnetz 3,9 ct./Min. - mobil max. 42 ct./Min. beratung@ahg.de