Links

Allgemeine Hospitalgesellschaft: www.ahg.de
Hier finden Sie weitere Informationen zu den Kliniken, Adaptions- und soziotherapeutische Einrichtungen der AHG. Darunter sind fünf Kliniken (Kliniken) und zehn Diagnosezentren (Diagnose), die auf die Diagnostik, Beratung und Behandlung von pathologischen PC/Internetgebrauchern (sog. Computersucht) spezialisiert sind.

Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen: www.dhs.de
Hier finden Sie ein Verzeichnis aller Suchtberatungsstellen und Selbsthilfegruppen in Deutschland. Dazu finden Sie die Adressen der Landesfachstellen für Suchtfragen.

Fachverband Glücksspielsucht: www.gluecksspielsucht.de
Hier finden Sie ein Verzeichnis aller bundesweiten Beratungsstellen für Glücksspielsüchtige und deren Angehörige, die häufig auch Klienten mit problematischem oder krankhaftem PC/Internetgebrauch (sog. Computersucht) beraten. Dazu finden Sie die Adressen der Landeskoordinierungsstellen Glücksspielsucht.

Fachverband Medienabhängigkeit: www.fv-medienabhaengigkeit.de
Hier finden Sie bundesweite Adressen von Beratungs- und Behandlungseinrichtungen für Klienten/Patienten mit problematischem oder pathologischem PC/Internetgebrauch (sog. Computersucht) und deren Angehörige.

Hilfe zur Selbsthilfe bei Onlinesucht: www.onlinesucht.de
Hier finden Sie Angebote zur Selbsthilfe für Betroffene mit einem problematischen oder krankhaften PC/Internetgebrauch (sog. Computersucht).

Aktiv gegen Mediensucht: www.rollenspielsucht.de
Ein Selbsthilfeportal für betroffene Eltern von Kindern, die Probleme mit der PC/Internetnutzung haben.

EU-Initiative für mehr Sicherheit im Netz: www.klicksafe.de
Hier finden Sie eine Fülle von Unterrichtsmaterialen, Broschüren, Filterprogramme etc., die Sie herunterladen oder kostenfrei anfordern können. Die umfassendste Internetseite zu dieser Thematik.

Kommission für Jugendmedienschuz: www.jugendschutz.net
Aufgabe der Kommission ist es, Angebote im Internet auf Jugendschutzverstöße zu überprüfen und auf Hinweise über mögliche Verstöße zu reagieren.

Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest: www.mpfs.de
Hier erscheinen jährliche Befragungsergebnisse von Kindern (KIM-Studie), Jugendlichen (JIM-Studie) und Familien (FIM-Studie) zur Nutzung alter und neuer Medien. Ein unentbehrliche Datengrundlage zum Umgang der Jugend mit den alten und neuen Medien als Teil ihrer Lebenswirklichkeit.

Medien + Erziehung (merz): www.merz-zeitschrift.de
Eine preisgünstige Fachzeitschrift mit aktuellen Informationen und wissenschaftlichen Artikeln (6 Ausgaben pro Jahr).

Aktuelle Beiträge zu den neuen Medien findet sich unter News.

Beratungs-Hotline 01801-244-222 (Festnetz 3,9 ct./Min. - mobil max. 42 ct./Min. beratung@ahg.de